Lerne innerhalb von 30 Tagen mit
Java und dem JavaFX-Framework ansprechende Benutzeroberflächen (GUIs) zu programmieren...

... sodass Du Deine bisherigen Java-Konsolenprogramme endlich mithilfe einer modernen und nutzerfreundlichen Benutzeroberfläche (GUI) darstellen kannst und zudem Deinen Wert auf dem Arbeitsmarkt drastisch steigerst.

Der ultimative Schritt-für-Schritt Videokurs, der Deine Java-Fähigkeiten auf das nächste Level hebt ...

... und Dich Deine Anwendungen in Zukunft mit ansprechenden Benutzeroberflächen programmieren lässt:

Ich habe eine kurze Frage an Dich ...

Kannst Du bereits in Java programmieren (bzw. hast Du bereits unseren Java Programmieren Masterkurs durchgearbeitet) ...?


Falls ja, dann hast Du inzwischen bestimmt schon zahlreiche Konsolenprogramme geschrieben bzw. viele Übungsaufgaben mit eher einfachen Konsolenausgaben programmiert ...


Doch jetzt sind wir mal ehrlich ... Einfache Konsolenprogramme sind nicht unbedingt die Art von Programmen, die wir unserer Familie, unseren Freunden oder sogar der ganzen Welt zeigen möchten ... 


Solche Programme lassen sich auch wesentlich schwerer verkaufen ... denn versuche Dich mal daran zu erinnern, wann DU das letzte Mal eine Software gekauft hast, die Dir als Ausgabe lediglich eine Konsolenausgabe liefert? Hast Du so etwas überhaupt schon mal gekauft bzw. gar verwendet?


Ich denke eher nicht, denn in der Regel hat jede Software, die man sich heutzutage kauft oder die man irgendwo herunterladen kann, eine ansprechende Benutzeroberfläche!


Und alle Programme, die Du bisher schon mühsam geschrieben hast, könnten mithilfe des JavaFX-Frameworks auch so eine ansprechende, nutzerfreundliche und gut aussehende Benutzeroberfläche besitzen ...



Gute Nachrichten für Dich: Sobald Du diesen Kurs durchgearbeitet hast, wirst auch DU fortan Java Programme schreiben können, die schöne Benutzeroberflächen besitzen ...


Gehe also bitte einmal kurz in Dich und sei ganz ehrlich zu Dir: Du hast doch bestimmt Lust darauf, das Programmieren von ansprechenden Benutzeroberflächen in Java zu lernen? ...


Falls ja, gehörst Du zu einem Großteil aller Java-Programmierer, die bereits die Grundlagen verinnerlicht haben ...


Falls nein, wirst Du es Dir spätestens wünschen, wenn Du Dein mit Herzblut geschriebenes Programm das nächste Mal jemanden präsentieren möchtest ... denn eine schöne und ansprechende Benutzeroberfläche macht einfach viel mehr her ...


FAKT: Fast jede namenhafte Software besitzt heutzutage eine ansprechende und nutzerfreundliche Benutzeroberfläche (GUI) ...


Es ist also vollkommen egal, wie Du die Frage eben für Dich beantwortet hast, denn wenn Du ernsthaft Java programmieren möchtest, solltest Du auch Benutzeroberflächen programmieren können ...


Doch zahlreiche Programmierer, die sich bereits die Grundlagen der Java-Programmierung und auch schon einige fortgeschrittene Konzepte der Sprache angeeignet haben, können KEINE Benutzeroberflächen programmieren ... Sie verschwenden also einen Großteil Ihres Potenzials und heben Ihre Java-Fähigkeiten NICHT auf das nächste Level ... Doch woran liegt das?


Hierfür sind mehrere Gründe ausschlaggebend ...


Einer der ausschlaggebendsten Gründe ist der, dass kostenloses Wissen zum JavaFX-Framework kaum verfügbar ist. Egal ob Du also nach Youtube-Videos oder Blog-Artikeln suchst, Du wirst in der Regel nur sehr wenig zu diesem Themenkomplex finden ... und dann müssen die teilweise sehr komplexen Konzepte erst mal leicht verständlich vermittelt werden ... 


Auch die Suche nach einem passenden Lehrbuch gestaltet sich als äußerst schwierig. Zum JavaFX-Framework sind nämlich kaum Bücher im Umlauf...


Damit Du das Programmieren von Benutzeroberflächen mit dem JavaFX-Framework also verstehen und auch wirklich umsetzen kannst, benötigst Du einen Kurs, welcher Dir hierfür ALLE wichtigen Konzepte in der RICHTIGEN Reihenfolge gut verständlich und in EINFACHER Sprache erklärt und zudem durch regelmäßige PRAXISBEISPIELE und PROGRAMMIERAUFGABEN einen Praxisbezug herstellt ...


Und das ist genau der Grund, wieso wir von Programmieren Starten den JavaFX Masterkurs entwickelt haben.


Und da wir das Ziel haben, jedem in der Programmierung den Sprung auf das nächste Level und somit in eine vielversprechende Zukunft zu ermöglichen, möchten wir diesen Kurs für ALLE zugänglich machen ...


Kurz gesagt: Wir machen den Kurs heute für DICH zugänglich ...

Was Du in diesem Kurs lernen wirst

Schritt für Schritt eigene JavaFX-Benutzeroberflächen entwickeln

Dieser Masterkurs folgt inhaltlich einem roten Faden, sodass sichergestellt wird, Dich vom absoluten Laien zum JavaFX Profi zu transformieren. Du wirst also Schritt für Schritt an das JavaFX-Framework herangeführt und somit sehr gefragte Programmierfähigkeiten erwerben.

Hohes Verständnis für Programmcode und das Framework

Zahlreiche Codebeispiele und Programmieraufgaben werden Dein Verständnis für Programmcode und das Framework massiv erhöhen. Nach diesem Kurs bist Du also in der Lage, eigene Programme mit Benutzeroberflächen zu schreiben.

Praxiserfahrung

Im Laufe des Kurses wirst Du permanent praxisnahe Programmieraufgaben vorgesetzt bekommen, die Dein in der Theorie erlerntes Wissen festigen werden. Neben der Praxiserfahrung erhöht sich dadurch auch Deine Fähigkeit, problemlösungsorientiert zu denken und komplexe Problemstellungen in einfache Teilprobleme herunterzubrechen.

Sobald Du Dir den Zugang zum JavaFX Masterkurs gesichert hast, wirst Du Dich in unseren exklusiven Mitgliederbereich einloggen können.

Jetzt einschreiben >>

Du wirst Schritt für Schritt an das JavaFX-Framework herangeführt, um Deine Java Anwendungen in Zukunft mit schönen Benutzeroberflächen zu programmieren.

Jetzt einschreiben >> 

Bringe Deine Java-Fähigkeiten noch HEUTE auf das nächste Level!

JavaFX Masterkurs Details

In diesem Masterkurs mit weit über 12 Stunden Videomaterial wirst Du alles lernen, was Du über das Programmieren in Java in Kombination mit dem JavaFX-Framework wissen musst. Der Kurs startet bei den notwendigen Installationen und befähigt Dich dann von Modul zu Modul, die spezifischen JavaFX-Elemente zu verwenden. Zudem erwarten Dich zahlreiche Übungsaufgaben (inkl. Musterlösungen).

Modul 1:
Einführung

Video 1: Alle notwendigen Installationen leicht erklärt

Modul 2:
JavaFX Grundlagen

Video 1: Der Lebenszyklus einer JavaFX Anwendung

Video 2: Das Hello World Programm

Video 3: Allgemein: Stage, Scene, Node

Video 4: Probleme lösen - beispielhaft anhand der Klasse Scene

Video 5: Exkurs: Wiederholung Threads + Anonyme Klasse

Video 6: Exkurs: Lambda-Ausdrücke

Video 7: Plattform.exit vs. System.exit

Aufgabe: Programmieraufgabe 1 + Musterlösungsvideo

Aufgabe: Programmieraufgabe 2 + Musterlösungsvideo

Modul 3:
Properties, Bindings, Listener

Video 1: Einführung in Properties

Video 2: Bindings

Video 3: Komplexe Bindings: NumberBinding, BooleanBinding

Video 4: Komplexe Bindings: StringBinding

Video 5: Der ChangeListener

Video 6: Der InvalidationListener

Video 7: Welchen Listener wann benutzen? - ChangeListener vs. InvalidationListener

Aufgabe: Programmieraufgabe 3 + Musterlösungsvideo

Modul 4:
Controls (1)

Video 1: Label

Video 2: Einschub: EventHandler in JavaFX

Video 3: Button

Video 4: TextField

Video 5: PasswordField

Video 6: TextArea

Aufgabe: Programmieraufgabe 4 + Musterlösungsvideo

Aufgabe: Programmieraufgabe 5 + Musterlösungsvideo

Aufgabe: Programmieraufgabe 6 + Musterlösungsvideo

Modul 5:
Controls (2)

Video 1: CheckBox (1)

Video 2: CheckBox (2)

Video 3: ToggleButton

Video 4: RadioButton

Video 5: Einschub: ObservableList

Video 6: ChoiceBox

Video 7: ComboBox

Aufgabe: Programmieraufgabe 7 + Musterlösungsvideo

Aufgabe: Programmieraufgabe 8 + Musterlösungsvideo

Modul 6:
Controls (3)

Video 1: ScrollBar

Video 2: ScrollPane

Video 3: Slider

Video 4: ProgressBar & ProgressIndicator

Video 5: ListView (1)

Video 6: ListView (2) in Kombination mit CellFactory

Video 7: TableView

Video 8: TreeView

Video 9: Tooltip

Video 10: ColorPicker

Video 11: HTML Editor

Video 12: FileChooser

Video 13: Separator

Aufgabe: Programmieraufgabe 9 + Musterlösungsvideo

Aufgabe: Programmieraufgabe 10 + Musterlösungsvideo

Modul 7:
Layoutcontainer

Video 1: VBox

Video 2: HBox

Video 3: BorderPane

Video 4: StackPane

Video 5: GridPane

Video 6: FlowPane

Video 7: TilePane

Video 8: AnchorPane

Video 9: TitledPane (Control)

Video 10: TabPane (Control)

Aufgabe: Programmieraufgabe 11 + Musterlösungsvideo

Aufgabe: Programmieraufgabe 12 + Musterlösungsvideo

Modul 8:
Shapes

Video 1: Container Group & Line

Video 2: Rectangle

Video 3: Circle

Video 4: Ellipse

Video 5: Polygon & Polyline

Video 6: Die statische Methode union()

Video 7: Die statische Methode intersect()

Video 8: Die statische Methode subtract()

Video 9: Text

Video 10: QuadCurve

Video 11: CubicCurve

Video 12: Path

Aufgabe: Programmieraufgabe 13 + Musterlösungsvideo

Aufgabe: Programmieraufgabe 14 + Musterlösungsvideo

Modul 9:
Charts

Video 1: PieChart

Video 2: LineChart

Video 3: AreaChart

Video 4: ScatterChart

Video 5: BubbleChart

Video 6: BarChart

Modul 10:
Effekte

Video 1: Blend Effekt

Video 2: Bloom Effekt

Video 3: Blur Effekt

Video 4: Drop Shadow & InnerShadow

Video 5: Reflection

Video 6: Lighting Effekt

Modul 11:
CSS Basics für das Styling der GUI

Video 1: CSS Einführung & Default Stylesheets

Video 2: Inline Styles

Video 3: Eigene Stylesheets erzeugen und verwenden

Video 4: Selektoren

Video 5: Pseudoklassen

Video 6: Selektoren verknüpfen

Modul 12:
Umgang mit dem SceneBuilder

Video 1: SceneBuilder mit JavaFX Projekt starten

Video 2: Überblick über den SceneBuilder

Video 3: SceneBuilder Templates verwenden

Video 4: Eine Controller Klasse definieren

Was Du bekommst:

Wenn Du Dich noch heute einschreibst, erhältst Du sofortigen Zugang zu:

  • JavaFX Masterkurs
  • 12 Module
  • über 90 Videos
  • zahlreiche Programmieraufgaben & Musterlösungen


Nach Durcharbeiten des Kurses besitzt Du:

  • die Fähigkeit, eigenständig Benutzeroberflächen zu entwickeln
  • gefragte Entwicklerfähigkeiten
  • ein allgemeines Programmierverständnis
  • check
    Praxiserfahrung aufgrund der Programmieraufgaben

Kurs Details:

Preis: 67 € [Eigentlicher Preis: 97 € (Spare 30%)]

Level: Fortgeschritten

Auslieferung: Online über unseren Mitgliederbereich

Laufzeit: über 12 Stunden

Geschätzte Bearbeitungszeit: 14 - 31 Tage

Und so funktioniert es...

Erwerbe den Kurs

Der Kurs ist ein über 12 Stunden intensives JavaFX Training.

Absolviere die aufgaben

Zahlreiche Übungsaufgaben erwarten Dich und vertiefen die absolvierten Module.

werde zum java profi

Nach dem Durcharbeiten des Kurses besitzt Du gefragte Entwicklerfähigkeiten.

JavaFX Masterkurs

Heute NUR
67 €

Eigentlicher Preis: 97 € (Spare 30%)

Javafx Masterkurs

  • 12 Module
  • über 90 Videos
  • check
    zahlreiche Programmieraufgaben & Musterlösungen

Wer sollte diesen Kurs belegen?

Java-Programmierer mit Grundkenntnissen

Du hast bereits erste Erfahrungen mit der Programmiersprache Java und dessen fortgeschrittenen Programmierkonzepten gesammelt? Dann ist dieser Kurs genau richtig für Dich, denn Du wirst von Beginn an Schritt für Schritt an das Programmieren von Benutzeroberflächen in Java herangeführt.

Studenten

Keine Lust mehr auf langweilige Univorlesungen, in denen Java zu kompliziert und zu schnell erklärt wird? Dann lerne jetzt in Deinem eigenen Tempo und bereite Dich mit den zahlreichen Übungsaufgaben perfekt auf Deine Klausur vor!

Berufstätige

Steigere Deinen persönlichen Marktwert durch fortgeschrittene und sehr gefragte Java-Entwicklerfähigkeiten und hebe Dich von den anderen Kollegen & Mitbewerbern ab.

Schüler

Du hast genug von langweiligen Fächern wie Geschichte, Deutsch oder Erdkunde? Dann erwerbe jetzt fortgeschrittene Java-Fähigkeiten, die Dich im Leben wirklich weiterbringen und bei denen das Lernen sogar Spaß macht!

Häufig gestellte Fragen

Frage: "Wie wird mir dieser Kurs helfen?"


Antwort: Es kommt natürlich darauf an, in welcher Situation Du gerade bist...


Als hobbymäßiger Java-Programmierer wirst Du Schritt für Schritt an das JavaFX-Framework herangeführt. Der Kurs wurde extra so strukturiert, dass Du keine zusätzlichen Recherchen mehr im Internet machen musst, denn im Kurs ist bereits alles Wichtige enthalten. Es handelt sich also wirklich um eine All-in-One Komplettlösung, um das Programmieren von Benutzeroberflächen mithilfe des JavaFX-Frameworks auf einem hohen Niveau zu erlernen.


Als Student wirst Du alles, was Du in Deiner Programmier-Vorlesung hörst, mithilfe dieses Kurses noch mal detaillierter und einfacher erklärt nachholen können. Zudem werden die zahlreichen Übungsaufgaben dafür sorgen, dass Du gut auf die Klausur am Semesterende vorbereitet bist. Du wirst in der Regel auch sehr viel lernen, was weit über die Studieninhalte hinaus geht. Diese zusätzlichen Fähigkeiten werden Dir in zukünftigen Bewerbungsgesprächen sehr von Vorteil sein.


Als Schüler kannst Du neben Deinen sonst eher langweiligen und oft weniger wichtigen Fächern für Deinen zukünftiges Arbeitsleben wertvolle Fähigkeiten erwerben und bereits zur Schulzeit eigene Programmierprojekte umsetzen.


Als Berufstätiger kannst Du Dich mit den neu erworbenen Fähigkeiten in Bewerbungsgesprächen von Konkurrenten absetzen oder durch mehr Kompetenz bei Deinen bestehenden Kollegen und Chefs punkten.


Frage: "Welche Vorkenntnisse werden benötigt?"


Antwort: Du benötigst für den JavaFX Masterkurs Kenntnisse über die Grundlagen und fortgeschrittenen Konzepte der Programmiersprache Java (Hinweis: Unser Java Programmieren Masterkurs ist die ideale Vorbereitung). 

Frage: "Wieso sollte ich für einen Kurs Geld investieren, wenn ich mir doch einfach auf Youtube alles kostenlos ansehen kann?"


Antwort: In den meist unvollständigen Youtube Tutorials erhältst Du oftmals nicht mehr als eine Einführung in das JavaFX-Framework. Dieser Kurs geht weit darüber hinaus und bringt Dir auch zu vielen Themen, die auf Youtube bereits existieren, noch viel mehr Detailwissen. Während Youtube-Serien also aus ca. 2 Stunden Content bestehen, wirst Du mit dem JavaFX Masterkurs weit mehr als 12 Stunden Content erhalten. Obendrauf kommen natürlich auch noch zahlreiche Praxisbeispiele, Programmieraufgaben und Musterlösungen. Kurz gesagt: Das Investment lohnt sich, versprochen!


Frage: "Wie lange dauert es, denn Kurs durchzuarbeiten?"


Antwort: Der Kurs besteht insgesamt aus über 12 Stunden Videomaterial. Du kannst dieses Videomaterial also technisch gesehen in 1 - 2 Tagen durcharbeiten. Zudem sind aber auch zahlreiche Programmieraufgaben enthalten, für die man je nach Lerngeschwindigkeit mehr oder weniger Zeit aufwenden muss. Wir empfehlen Dir also, für die komplette Durcharbeitung des Kurses inklusive der Programmieraufgaben zwischen 15 und 31 Tage einzuplanen. Natürlich kannst Du Dir aber auch viel mehr Zeit nehmen, denn Du hast keinerlei Zeitdruck. (Hinweis: Du solltest Dir aber keine 2- 3 Jahre Zeit lassen, denn ansonsten macht dieses Training eher keinen Sinn für Dich)


Frage: "Was passiert, wenn mir der Kurs nicht gefällt?"


Antwort: Wir bieten zu jedem unserer Masterkurse eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie an. Solltest Du also nach 30 Tagen keine Fortschritte an Deinen Programmierfähigkeiten erkennen, dann erhältst Du Dein komplettes Geld vollkommen zurückerstattet. Du kannst den Kurs also ohne Risiko testen.


Frage: "Können die Videos heruntergeladen werden?"


Antwort: Nein, die Videos können aktuell nur online über unseren Mitgliederbereich abgerufen werden. Es ist also eine Internetverbindung von Nöten, um den Kurs zu konsumieren.


Bringe Deine Java-Fähigkeiten noch HEUTE auf das nächste Level!

2019 Programmieren-Starten.de. All rights Reserved | Impressum | Datenschutzerklärung